Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Gesundheit auf fünf Säulen

Schon vor 150 Jahren stellte Sebastian Kneipp sein Gesundheitskonzept auf fünf Säulen.

Natur wirkt in Kräutern

Sebastian Kneipp hielt große Stücke auf die Pflanzen und verwendete sie in Badezusätzen, Tinkturen, Salben, Tees und Säften. Kräuter sind die Essenz von Mutter Natur. Er stützte sich auf die lange Tradition der Klostergärten in Europa und entwickelte seine Therapie stetig weiter. Von seinen profunden Kenntnissen auf dem Gebiet der Pflanzenheilkunde profitieren wir noch heute. Inzwischen hat die reiche Auswahl an Säften und Industriedrinks die Früchte- und Kräutertees weitgehend aus dem Alltag vertrieben – dabei bieten sie eine wohlschmeckende und gesunde Alternative. Kommen Sie auf den Geschmack.

Leben in Bewegung

Dieser Bereich umfasst von der Massage (passive Bewegung) bis zum Freizeitsport alles, was gut tut. Sebastian Kneipp legte bei den Ratsuchenden Wert auf die persönliche Situation: Dem Schreibtisch-Beamten verordnete er Holzhacken, Feldarbeit und flotte Spaziergänge. Stimmen Sie Ihr Bewegungsprogramm auf Ihre persönlichen Neigungen, Fähigkeiten und auf Ihre Kondition ab. Bewegen Sie sich regelmäßig und auf eine Art, die Ihnen Freude macht. Gymnastik, Yoga, Nordic Walking, Wandern, Radfahren oder Schwimmen gelten als geeignete Sportarten, weil sie den ganzen Menschen fordern und entspannen.

Gesundheit und Genuss

Eine bedarfsgerechte, vollwertige, schmackhafte, möglichst naturbelassene Kost ist eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden. Sie trägt sowohl zum Gesundbleiben als auch zum Gesundwerden bei, indem sie die körpereigenen Schutzsysteme fördert. Ruhe und Zeit gehören ebenso zu einer gesunden Mahlzeit wie Küchenkräuter und Gemüse. Und nicht vergessen, das Beste am Essen und wichtiges Merkmal eines gesunden Lebens ist: der Genuss.

Kraft des Wassers

Sebastian Kneipp nutzte Wasser in vielfältiger Form: für Güsse, Bäder und Wickel. Wasser veranlasst den Körper durch thermische, chemische, mechanische oder hydroelektrische Reize zu Reaktionen, die körpereigene Abwehrkräfte stimulieren und insgesamt gesund machen. Genau betrachtet, waren Kneipps Erfolge auf weit mehr als die Wasseranwendungen zurückzuführen: eine präzise Beobachtungsgabe, ein analytischer Verstand, seine Ehrfurcht vor der Natur und sein Wissen um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele.

Innere Balance

Anforderungen des Lebens einerseits und gesund Erhaltendes andererseits in Balance - so könnte man den Bereich „Lebensordnung“ auf eine vereinfachte Kurzformel bringen. Im Idealfall lebt der Mensch gesund und bemüht sich dabei auch um seelische Ausgeglichenheit, Stresstoleranz und soziale Kompetenz.

Bad Schmiedeberg ist Mitglied der „Kneipp PREMIUM-CLASS“. Hier sind die Voraussetzungen für die Kneipp-Therapie ideal und es gibt außerordentliche Kneipp-Angebote. Logo KPC

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Kneipp an Allerorten

Dass Bad Schmiedeberg zu den Kneipp-Bädern gehört, ist für jedermann sofort zu bemerken. Die Kneipp-Becken im Freien zum Wassertreten und für Armbäder werden gern genutzt.

Im historischen Kurpark sind ebenfalls Kneipp-Anlagen, Tretwiesen und Schaubeete für die Pflanzentherapie. Doch das Novum im Kurort ist das Kneipp-Therapiezentrum, speziell für die Anforderungen des Naturheilverfahrens nach Sebastian Kneipp konzipiert und gebaut.

„Die Mittel, welche das natürliche Heilverfahren beansprucht, beruhen in Licht, Luft, Wasser, Diät, Ruhe und Bewegung in ihren verschiedenen Anwendungsformen: Dinge, die, wenn sie normal vorhanden, den gesunden Organismus gesund erhalten und wieder gesund machen können, wenn er erkrankt ist.“

Sebastian Kneipp

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg