Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Gynäkologische Onkologie

Die Rehabilitationskliniken des Eisenmoorbades sind unter anderem spezialisiert auf eine umfassende und medizinisch hochqualifizierte Rehabilitation bei Mammakarzinom (Brustkrebs) und bei Genitalkarzinomen (Unterleibskrebserkrankungen)

Diese Erkrankungen betreffen den ganzen Menschen und haben Einfluss auf alle Lebensbereiche, wie den Körper, die Seele, die Familie, den Beruf und anderes. Sie ziehen mitunter eine gravierende Lebensveränderung nach sich.

In der Klinik soll daher Ihr persönlicher Rehabilitationsprozess gefördert werden und Sie sollen Möglichkeiten erfahren, Körper und Seele zu unterstützen und Ihren ganz persönlichen Weg im Umgang mit der Krankheit zu finden.

 

Indikationen

Behandlungsziele
  • physische und psychische Stabilisierung des Gesundheitszustandes der Patientin
  • Linderung von bestehenden Beschwerden
  • Verbesserung der Krankheitsbewältigung
  • Erlernen von Entspannungsfähigkeit
  • Verbesserung des Informationsstandes über die Krankheit, von Behandlungsfolgen und der Motivation zur Tumornachsorge
  • Erlernen eines Heimtrainingsprogrammes
  • Unterstützung bei der beruflichen und sozialen Rehabilitation
Speziell bei Mammakarzinom
  • Verbesserung der Beweglichkeit im Schultergürtel der operierten Seite und Vermeidung sekundärer Schon- und Fehlhaltungen
  • Förderung des Lymphabflusses im Arm der operierten Seite und im Operationsgebiet
  • Verbesserung der Wund-/Narben- und Hautverhältnisse und der Sensibilität
Speziell bei Genitalkarzinomen
  • Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, Haltungsverbesserung
  • Verbesserung der Wund-/Narben- und Hautverhältnisse
  • Verbesserung der Darm- und Blasenfunktion

Mitten im Zentrum

Die Klinik befindet sich im Zentrum des Kurgebietes von Bad Schmiedeberg, eingebettet in Parkanlagen und das historische Gebäudeensemble. 
Die Küche führt das Gütezeichen RAL "Speisenvielfalt & Diäten".
Schwimmbecken und Sauna können Sie auch außerhalb der Behandlungszeiten nutzen.
Kulturelle und sportliche Freizeitangebote werden Ihnen sowohl in der Klinik, im Kurmittelhaus und im Kurhaus unterbreitet.


Zertifizierung

Speziell Ausgerüstet

Durch entsprechende Umbauten und Anschaffungen von Hilfsmitteln haben wir in unseren Kliniken die Voraussetzungen geschaffen, um auch Patienten mit einem Körpergewicht bis zu 200 kg zu behandeln. Während der Rehabiliation erhalten Ernährungs- und Beratungstherapie eine stärkere Bedeutung.


Informationen / Aufnahme:

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.