Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH Kurpromenade 1 06905 Bad Schmiedeberg

Zertifiziertes Endometriose-Rehabilitations-zentrum

Mehr Lebensqualität und Selbstwerterleben

Endometriose hat einen chronischen Verlauf und beeinflusst intensiv fast alle Lebensbereiche, die Lebensqualität und das Selbstwerterleben der betroffenen Frau. Die Möglichkeit der medizinischen Rehabilitation bei Endometriose kann den positiven Verlauf der Erkrankung nachhaltig unterstützen.
 
Aufgrund der Komplexität des Krankheitsbildes ist ein ganzheitlicher medizinischer Behandlungsansatz erforderlich, der sich in unserem Behandlungskonzept widerspiegelt.
Wir verfügen auch über ein spezielles, strukturiertes Kleingruppen-Therapiekonzept für Patientinnen mit Endometriose.

Das Therapiekonzept

Das strukturierte Therapiekonzept der Endometriose-Reha in Bad Schmiedeberg basiert auf einer Kleingruppen-Therapie. Endometriose-Patientinnen absolvieren stets gemeinsam das gesamte Therapieprogramm. Es handelt sich hier stets um eine geschlossene Gruppe, in der die Patientinnen unter sich sind und von erfahrenen Endometriose-Therapeutinnen behandelt werden.
In dieser Gruppe erfolgen alle krankengymnastischen Therapien, Sporttherapien als auch die psychologisch geleiteten Seminare. Unser Therapiekonzept wird für Patientinnen umgesetzt, die im Rahmen einer stationären medizinischen Reha (HV) bei Endometriose oder zur Anschlussheilbehandlung zu uns kommen.
Behandlungskonzept Endometriose

Enge Kooperation

Zwischen unserer Klinik und großen u. a. universitären Endometriose-Zentren bestehen Kooperationsverträge, darunter die meisten mit Endometriose-Zentren der Stufe III. Dadurch wird gewährleistet, dass Patientinnen nach erfolgter häufig komplexer operativer Therapie unmittelbar von der Akutklinik (Endometriose-Zentrum) zur endometriosespezifischen Rehabilitation wechseln können. Unsere Therapien sind mit den Endometriose-Zentren abgesprochen und erfolgen in enger Kooperation

Informationen/Aufnahme:

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Gynäkologie

Telefon: (03 49 25) 6 30 39
Telefon: (03 49 25) 6 37 41
Fax: (03 49 25) 6 30 05
E-Mail: aufnahme@eisenmoorbad.de