Gästeservice: +49 (0) 34925 6 30 37

Zentrale: +49 (0) 34925 6-0

KURPARK BAD SCHMIEDEBERG

Historisch - modern

Der historische Kurpark Bad Schmiedeberg ist seit vielen Jahrzehnten ein wichtiger Bereich des Kurlebens der Stadt. Schon im 19. Jahrhundert, teilweise vor Beginn des Kurbetriebes erhielten die heutigen Parkbereiche ihre Gestalt. Schon damals wurden viele der noch heute den Park prägenden Bäume und Sträucher gepflanzt. Nach der Sanierung nahezu aller Kuranlagen im Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg wurde ab Herbst 2005 bis April 2007 der historische Park saniert. Diese Reparaturen und Umbauten standen im Zusammenhang mit der dritten Prädikatisierung des Ortes als Kneipp-Heilbad.

Rosengarten Kurpark

Der Kurpark des vor 140 Jahren gegründeten Eisenmoorbades in Bad Schmiedeberg hat es in die erfolgreiche Landesinitiative „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ geschafft. Neben dem historischen Teil des Kurparks, wurden auch die neuen Anlagen im Kurzentrum bewertet und zusammen mit dem denkmalgeschützten Jugendstil-Kurhaus als Ensemble in die „Gartenträume“ aufgenommen.

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann hatte zur 140-Jahrfeier des Eisenmoorbades die offizielle Gartenträume-Plakette im Gepäck.

Radfahrer-Denkmal im Kurpark

Markante Punkte

Sehenswerte Parkbereiche sind der Magnolienhain, die Moor- und Kräuterachse, der Rosengarten und das Staudenband. Konzertgarten, Ruhegarten, Sonnenpark, Radfahrerdenkmal und die beiden Kneipp-Anlagen sind weitere wichtige Elemente des bereits 1874 angelegten Parks.


Kurpark Flyer

Zum Kurpark Bad Schmiedeberg ist ein Flyer erschienen. Mit Hilfe dieses Prospekts und dem darin enthaltenen Plan werden Sie zu zehn markanten Punkten der Parkanlage geführt. Sie erhalten den Flyer an den Rezeptionen.


Erlebnisse im Park

„Gartenträume-Picknicktag“
Sonntag, 25. Juli, 15 Uhr
Konzertpicknick im Kurpark
mit dem DUO CON EMOZIONE

TIPP:
Spazieren Sie mit Ihren Augen!
Jetzt sind durch das Projekt „Gartenträume 360 Grad“ fast alle Parks der Landesinitiative von zu Hause aus im Rundumblick zu genießen. Tipp: Ton einschalten und neugierig sein! Das Projekt „Gartenträume 360 Grad“ wurde durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.
Unseren virtuellen 360 ° Parkrundgang finden Sie auf dieser Seite unterhalb.

Alle Panoramen: www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de/360Grad

"Wissen, das wandert" ist das Motto beim europaweiten "Redezvous im Garten". Für unsere Kurgäste und Besucher haben wir drei Tipps, was es im Gartenträume-Kurpark Bad Schmiedeberg neues zu entdecken gibt. Die Aktionen zu den Tagen der Parks und Gärten sind bei uns den ganzen Sommer über bis Ende September zu erleben.

Bad Schmiedeberg arbeitet auch beim Netzwerk "Parks & Gärten in deutschen Kurorten" mit.

Kurparkflyer

Moorbeete Park

360° Panorama
"Das Projekt "Gartenträume 360 Grad" wurde durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert."

ansehen